GKKE - Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung

Datenschutz

Die folgenden Informationen zum Datenschutz sind gültig für gkke.org Wir möchten Ihnen erläutern, wann, wie und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten verarbeiten. Unter „verarbeiten“ im Sinne des BDSG oder der DS-GVO gilt bspw. erfassen, speichern, bearbeiten und löschen.  

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung, siehe auch: Impressum.


Die GKKE nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Daher behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den rechtlichen Vorgaben.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) abgefragt werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie entsprechend Art.15-17 DSGVO jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Die GKKE schützt Ihre persönlichen Daten gemäß den geltenden kirchlichen Datenschutzgesetzen. Die GKKE wird personenbezogene Daten an auskunftsberechtigte Institutionen (Behörden) übermitteln, wenn dazu durch Rechtsvorschriften oder per Gerichtsbeschluss eine Pflicht besteht. Datenschutzaufsicht: Der Beauftragte für den Datenschutz der EKD (BfD EKD).

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten unsere WebSites betreffend findet ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland statt.

Server-Log-Files

Der technische Betreiber dieser WebSite (BB-ONE.net) speichert auf Basis seines berechtigten Interesses automatisiert Informationen in Server-Log Files, um den technischen Betrieb des Servers sicherzustellen sowie um die fehlerfreie Auslieferung der Inhalte dieser WebSite sicherzustellen. Es handelt sich um diese Logfiles:

Web-Access-Logfile

  • Browsertyp und Browserversion des Besuchers
  • verwendetes Betriebssystem des Besuchers
  • URL, über die der Besucher zu dieser WebSite gekommen ist
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit des Beginnes des Besuchs


Error-Logfile

  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Informationen zur Art des aufgetretenen Fehlers


Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden gespeichert und nur zu den genannten Auswertungen genutzt.

Die Speicherdauer ist entsprechend den jeweiligen gesetzlichen Vorgaben geregelt. Nach Ablauf der jeweiligen Frist werden die entsprechenden Daten automatisiert gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind und/oder kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Der technische Betreiber dieser WebSite behält sich vor, einzelne Daten über einen längeren Zeitraum zu speichern, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.


Copyright 2002 - 2014: GKKE